Presseartikel 2003

03.03.2003

Volksfest zum Puttkammer-Jubiläum

Wurstpezialist lädt am 10. Mai ab 11 Uhr groß ein / Firma hat sich “fein gemacht”

Mit “Puttkammer” feiert am 10. Mai nicht irgendeine Firma ihr Jubiläum. Der überaus erfolgreiche Fleisch- und Wurstspezialist ist längst zur Institution geworden und will sein Jubiläum mit einem Volksfest in Gadebusch groß feiern.

Nein, eigentlich müsste man die Feier nicht groß ausrichten, gibt Lars Puttkammer zu, aber: “Wir sind stolz auf das, was wir geschafft haben. Und wir wollen mit unseren Freunden, Kunden und allen Interessierten feiern”, räumte der Junior freimütig ein.

Und so soll sich das Firmengelände in der Industriestraße am 10. Mai in ein Volksfestgelände verwandeln. Von 11 bis 17 Uhr gibt es nicht nur Musik mit der Utechter Blaskapelle und der “Cherry-Band”, es wird vor allem für das leibliche Wohl gesorgt. Dazu wird eine Hüpfburg aufgebaut, gibt es “Bullenreiten”, und als einen der Höhepunkte das Schätzspiel um zwei Schweine. Die Regeln sind einfach: Die Besucher müssen möglichst genau erraten, wie schwer die Tiere sind. Am Nachmittag werden die Tiere dann öffentlich gewogen. Wer mit seiner Schätzung am dichtesten dran war, der hat gewonnen. Seniorchef Günter Puttkammer verpricht fürden Sieger einen noch geheimen Preis und vor allem viel Leckeres für alle Besucher zu wirklich fairen Preisen, schließlich geht es um das Jubiläum einer Wurstfabrik.

Und die hat sich die letzten Tage auch äußerlich fein gemacht für das große Jubiläum. Hof, Einfahrt und die gesamten Außenanlagen wurden aufwändig neu gestaltet, auch ein Zeichen des Erfolges. Denn immerhin hängen 65 Arbeitsplätze am Wohl und Wehe des Spezialisten, der sich längst die Plätze in den Supermärkten gesichert hat. Doch ohne eine leistungsfähige, straff organisierte Produktion wäre das Pensum längst nicht mehr zu schaffen. Wer Interesse hat, kann am 10. Mai auch einen Blick in die Wurstfabrikation werfen, schließlich ist das Jubiläum auch ein Tag der offenen Tür. Für die treuen Kunden gibt es am Festtag die Jubiläumstüte, u. a. mit “Puttsuse” und “Schwedenschinken” zu erwerben. Je nach Wetter rechnet die Firmenleitung mit weit mehr als 1000 Gästen, schließlich sind auch alle Partner, Kunden und Freunde der   Traditionsfirma am 10. Mai in der Industriestraße wirklich willkommen.

belegschaft2

Mit dieser Mannschaft startete die Fa. Puttkammer 1993 in Gadebusch